Raum Nuel

Erscheinungsbild

Anläss­li­ch der Neu­eröff­nung einer Soun­d­art-Galerie ist Name, Logo, Visi­ten­kar­te und Brief­bo­gen ent­stan­den. Der Name »Raum Nuel« stammt von dem soge­nann­ten Nuel­schen Raum, einem lee­ren Raum im Schne­cken­gang des Gehöhrs.

ent­stan­den bei Prof. André Heers; Kurs: Typo­gra­fie, Muthe­si­us Kunst­hoch­schu­le; 2013