Stone

Ein Gedicht von Charles Simic

Es sind Col­la­gen ent­stan­den, die unter­schied­li­che Über­set­zun­gen bzw. Abdrü­cke eines Steins in Kom­bi­na­ti­on mit dem in Blei­satz gesetz­ten Gedicht »Sto­ne« von Charles Simic zei­gen. Sie beschäf­ti­gen sich auf abs­trak­te Wei­se mit dem The­ma »Über­set­zung«.

Charles Simic (*1938) ist ein aus Jugo­sla­wi­en stam­men­der US-ame­ri­ka­ni­scher Dich­ter.

Auf den ca. 26 x 30 cm gro­ßen, schwarz ein­ge­färb­ten Stein und das eben­falls schwarz ein­ge­färb­te Blei­satz­ge­dicht wur­den ver­schie­de­ne Mate­ria­li­en mit unter­schied­li­chen Struk­tu­ren gedruckt. Es han­delt sich dabei z.B. um Hand­tü­cher, Nop­pen­fo­li­en, Tan­nen­zwei­ge oder gro­bes Papier. Die dar­aus erzeug­ten Abdrü­cke wur­den nach­träg­li­ch digi­tal zusam­men­ge­fügt.

Dru­cke und Gestal­tungs­kon­zept;

For­mat: 29,7 × 42 cm; 16 Dru­cke in durch­sich­ti­ger Schutz­hül­le;

Ent­stan­den bei Prof.in Annette le Fort und Prof. André Heers;
Kurs: Typo­gra­fie und Buch­ge­stal­tung; 2016